Überbewusstsein - Bewusstsein - Unterbewusstsein

Hypnose München: Glaubenssätze, Blockaden und destruktive Verhaltensmuster lösen

München, Straubing und online

Du sehnst dich nach einem freien und gelingenden Leben mit mehr Wohlbefinden, Selbstvertrauen und Vitalität? Dann ist die Hypnose München bestimmt das Richtige für dich!

 

Hypnose München - Heilung über das Unterbewusstsein

Die Hypnose ist eine bewährte, sichere und hoch effektive Therapiemethode, bei der wir sowohl mit dem Unterbewusstsein (Erinnerungen und Prägungen aus der Vergangenheit) als auch mit dem Überbewusstsein (unsere „innere Weisheit“ oder „Hohes Selbst“) kommunizieren. 

Im Trancezustand tritt der kritische, analytische (und auch verdrängende!) Verstand in den Hintergrund, und wir erhalten Zugang zu den unbewussten Anteilen unserer Persönlichkeit. So kommen wir in Kontakt mit inneren Bildern, Erinnerungen, Körperempfindungen und „verschütteten“ Gefühlen, die wir in der Hypnose neu bewerten und zum Positiven verändern können. Emotionale Verletzungen, Ängste und unverarbeitete Traumata können sich sanft lösen und das System kommt wieder in Fluss. 

Fast immer zeigen sich dem Klienten in meiner Praxis für Hypnose in München und Straubing tiefe Einsichten, heilende Perspektiven und neue, kreative Lösungsstrategien. 

 

Vorteile der Hypnosetherapie München

Sinnvolle Begleitbehandlung

Oft macht es Sinn, die Hypnose in ein größeres therapeutisches Konzept einzubetten. So kann ich dich auf Wunsch mit weiteren Therapiemethoden, naturheilkundlicher Behandlung, TCM, Tiefenentspannung und Körper- oder Schmerztherapie unterstützen.

Flexible Therapiezeiten

Am Donnerstag sind auch spätabends noch Termine möglich. Zudem kann die Hypnose in München auch am Samstag oder Sonntag stattfinden. Für Klienten von weiter her sind kompakte Behandlungsblöcke möglich. Bitte rechtzeitig anfragen!

Selbstermächtigung

Mir ist es wichtig, meinen Klienten die Erfahrung von Selbstwirksamkeit zu vermitteln. Daher erhältst du eine Anleitung zur Selbsthypnose als MP3, und gern zeige ich dir weitere sichere Methoden der Selbstfürsorge. Bei Fragen bin ich immer für dich da!

Ablauf der Hypnose in München

Vor Beginn der Hypnotherapie in meiner Praxis in München (und auch in Straubing) führen wir ein ca. 20-minütiges telefonisches Vorgespräch. Hier hast du als Klient die Möglichkeit, mir dein Anliegen und dein Therapieziel zu schildern. Und wir können alle noch offenen Fragen klären. 

Wir schauen, ob die Hypnose die passende Methode ist, oder ob als Einstieg oder begleitend andere Therapien nötig oder sinnvoll(er) wären. Ich kann dann in der Regel auch schon einschätzen, wie viele Sitzungen voraussichtlich eingeplant werden sollten. 

Für die 1. Sitzung werden ca. 120 Minuten veranschlagt. Die Folgesitzungen zum selben Thema dauern in der Regel ca. 90 Minuten.

Die Hypnose in München besteht zumeist aus vier Schritten:

  1. Tranceinduktion: Zu Beginn versetze ich den Klienten in einen angenehmen Trancezustand, in dem der Körper meist entspannt, und der Geist ganz fokussiert ist. In diesem Zustand haben wir Zugriff auf unbewusste Inhalte des Verstandes.
  2. Hauptteil: Je nach Anliegen setze ich verschiedene Interventionen ein, um das Problem oder möglichst viele Aspekte zu lösen. Dabei werden immer alle Ebenen – die emotionale, die mentale und die körperliche – ins Erleben mit einbezogen.
  3. Suggestionsteil: In diesem Teil „füttern“ wir das Gehirn mit neuen, förderlichen Informationen und Glaubenssätzen, sowie mit posthypnotischen Suggestionen. Das sind Anweisungen an das Unterbewusstsein für die Zeit nach der Hypnosesitzung, die an typische Situationen und Auslöser gekoppelt werden. 
  4. Ausleitung: Zum Schluss leite ich den Klienten sanft aus der Hypnose aus, so dass er wieder wach und voll orientiert ist.

Selbstverständlich gibt es immer ein Vor- und Nachgespräch zu jeder Sitzung. 

Die Hypnose München zu Hause weiter vertiefen

Du bist zwar während der Hypnose wach und ansprechbar, aber dennoch ist es schwierig, in diesem entspannten und fokussierten Zustand alles zu behalten und später zu erinnern. Deshalb bekommst du bei mir nach jeder Sitzung per Email eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse, Informationen und Heilungsbilder, sowie eine Zusammenstellung deiner individuellen Suggestionen.

Zudem gibt es noch ein weiteres „kleines Extra“ bei deiner Hypnose in München: Gleich nach dem ersten Termin erhältst du eine Anleitung zur Selbsthypnose als MP3-Datei, so dass du auch alleine zu Hause den Effekt unserer Sitzung noch verstärken kannst. 

Auf Wunsch erstelle ich dir zusätzlich eine individuelle MP3-Aufnahme (ca. 4-5 Minuten) mit deinen persönlichen Suggestionen und auf deine Thematik abgestimmter Brainwave-Musik (mit Alpha-, Theta-, Delta- oder Gammafrequenzen), die du dir immer und überall anhören kannst. So können sich besonders schnell neue Vernetzungen im Gehirn bilden.

Hypnose in München

Welche Arten der Hypnose biete ich in München an?

Als Heilpraktikerin wende ich die Hypnose in meinen Praxen in München und Straubing nicht nur zur Entspannung und zum Coaching an, sondern auch als Therapie und im Zusammenhang mit körperlichen oder seelischen Erkrankungen

In der therapeutischen Hypnose kommen verschiedene Arten von Interventionen zum Einsatz:

  • Ressourcenstärkende Hypnose: Hier reaktivieren wir im Klienten schlummernde Ressourcen und positive Erfahrungen und übertragen diese auf angstbehaftete oder unbekannte Herausforderungen.
  • Bodytalk Hypnose oder Krankheitserkenntnis in Trance: Diese Intervention eignet sich besonders gut bei körperlichen Symptomen, Krankheiten und psychosomatischen Beschwerden. Wir erkennen die Ursache und den Sinn hinter Erkrankungen und können unseren inneren Heiler optimal in der Selbstregulation unterstützen.
  • Hypnoanalyse oder aufdeckende Hypnose (auch Regressionshypnose): Wir reisen auf der Zeitlinie zurück bis in die früheste Kindheit und nehmen eine Heilung und Neubewertung der vergangenen traumatischen Erfahrung vor.
  • Hypnosystemik: Hier arbeiten wir vor allem mit verschiedenen inneren Anteilen, Symptomen und Beziehungen zu anderen Menschen und in Systemen. Für die hypnosystemische Arbeit ist keine spezielle Trance-Induktion nötig.
  • Innere-Kind-Arbeit in Hypnose: Die Therapie des inneren Kindes umfasst die Auflösung von destruktiven Glaubenssätzen und verdrängten Gefühlen aus der Kindheit, die „Befreiung“ unserer ursprünglichen Lebensfreude und Kreativität, die Wiederbeelterung (Reparenting) und die Initiation ins Erwachsenen-Ich. Lies hier, wie es passieren kann, dass Gefühle „eingefroren“ werden, sich negative Glaubenssätze und Verhaltensweisen entwickeln, und wie du dein inneres Kind heilen kannst.   

     

Selbstverständlich vermischen sich in der Praxis die verschiedenen Ansätze. Es kommen immer die Interventionen zum Einsatz, die gerade am besten passen und der positiven Veränderung am dienlichsten sind. In der Hypnose München arbeiten wir viel mit inneren Bildern, mit Symbolen und Archetypen, mit Metaphern und Gleichnissen – denn diese sind die Sprache der Seele und des Unbewussten.

Jede Hypnose ist ganz individuell. Es wird nichts vom Blatt abgelesen und auch kein Konzept stur durchgezogen. Ich gehe immer mit dem, was sich gerade zeigt. Manchmal führt einen die Hypnose dann ganz woanders hin als zunächst gedacht. Aber genau das ist das Spannende und stellt sich am Ende immer als richtig heraus! 

Nach vielen Jahren der Praxiserfahrung bin ich hier ganz im Vertrauen auf meine innere Führung und auf die innere Weisheit des Klienten. 

Selbstbewusstsein stärken durch Hypnose in München

Die Transformative Hypnotrance Therapie (THT) - eine Weiterentwicklung

Mit der Transformativen Hypnotrance (THT) habe ich einen neuartigen Ansatz entwickelt, der Hypnose, Körperpsychotherapie, moderne Bewusstseinsforschung und Spiritualität auf einzigartige Weise miteinander verbindet.

Hier arbeiten wir viel im Überbewusstsein und in Kooperation mit unserem „Hohen Selbst“. 

Neu ist dabei der Ansatz, die gegenwärtigen Probleme aus der Zukunft oder einem „höheren“ Blickwinkel heraus zu lösen, statt den Fokus auf Regression und Vergangenheitsbewältigung zu legen. Dadurch wird ein ungeheures inneres Potenzial freigesetzt, das schnelle Veränderungen ermöglicht. 

Bei der Wiederverbindung mit unserer inneren Weisheit oder unserem zukünftigen Ich ergeben sich intuitiv und spontan ganz wunderbare Lösungswege, berührende Erkenntnisse und kreative Ideen fürs Hier und Jetzt, die vorher gar nicht präsent waren. Plötzlich erscheinen die notwendigen Schritte ganz klar – und schaffbar! 

Es ist für mich immer wieder überwältigend zu erleben, mit welchem Strahlen, welcher Motivation und Selbstvertrauen die Patienten nach dieser intensiven Begegnung aus der Hypnosepraxis München rausgehen.

Zudem erhalten wir ein tiefes Verständnis unseres wahren Wesens, sowie der Sinnhaftigkeit unseres Lebens und unserer bisherigen Erfahrungen. Eine echte Bewusstseinserweiterung!

Die Prinzipien der THT fließen auf irgendeine Art fast immer in meine Behandlungen mit ein. 

 

Deine Bestimmung und dein "Warum" finden

Weil ich absolut positiv und ressourcenorientiert denke, lassen wir uns in der Hypnose München immer von einer Zielvorstellung leiten, anstatt ein Problem zu bekämpfen. Dies ist eine weitere, einzigartige Perspektive meines THT-Ansatzes! Es reicht nicht, nur eine Blockade lösen, eine Krankheit loswerden oder das verletzte innere Kind heilen zu wollen.

Um nicht nur den Schatten zu integrieren, sondern auch den Lichtaspekt zu aktivieren, braucht es eine kraftvolle Vision für das eigene Leben. 

Wofür willst du gesund/schmerzfrei sein? Wenn alles möglich wäre: Was möchtest du erreichen und in die Welt bringen? Wer möchtest du sein? Wie möchtest du dich fühlen? Was willst du erleben?

Wenn wir wirklich eine positive Veränderung gestalten wollen – aus einem Zustand der Krankheit in die Vitalität, aus der Abhängigkeit in die Freiheit, oder aus dem Selbstzweifel in die eigene Größe – müssen wir die Enge unserer alten Muster und Identifikationen loslassen und in Kontakt mit unserem grenzenlosen Potenzial kommen. Nur aus einem schöpferischen und hochfrequenten Zustand heraus können wir Neues erschaffen. 

Hypnose München: Feedbacks von Klienten

"Zum Ende des Sommers möchte ich dir nun endlich meine endgültige Rückmeldung geben: Die Pollenallergie ist tatsächlich nicht wieder aufgetaucht. Die Kombi Akupunktur und Hypnose war unschlagbar. Herzlichen Dank!"
Rainer
48 Jahre
"Die Behandlungen haben mir geholfen, meine alte Trauer und die Wut loszulassen. (...) Die Stelle, wo die OP war, fühlt sich jetzt wieder weich an, die Spannung ist weg. Ich bin sehr zuversichtlich, was die Zukunft betrifft."
Gabriele
57 Jahre
"Wow, die Initiation in mein Erwachsenen-Ich war so berührend. Es fühlte sich an wie der Kampf meines Lebens, und mir ist bewusst geworden, wovor ich die ganze Zeit davon gelaufen bin. Jetzt fühle ich mich stark, und mein inneres Kind ist sicher."
Anja
33 Jahre

Bei welchen Themen kann die Hypnose München helfen?

Durch den „Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie“ wurde die Hypnose 2006 in Deutschland als wissenschaftlich geprüftes Behandlungsverfahren anerkannt.

Die Anwendungsmöglichkeiten der Hypnose München in Coaching und Therapie sind fast endlos. Überall wo belastende Emotionen, einschränkende Überzeugungen oder automatisierte Verhaltensweisen zugrunde liegen, kann die Arbeit am Unterbewusstsein etwas bewegen. 

Zudem gibt es kaum einen Lebensbereich, der nicht durch Imagination und Visualisierung zu beeinflussen wäre. Sogar vegetative Funktionen wie Herzschlag, Blutdruck, Atmung oder Verdauung können durch innere Bilder in Trance verändert werden.

 

Hypnose und THT in der Therapie

Hypnose und THT im Coaching

Zielerreichung durch Hypnose

“In dem Moment, in dem du aufhörst zu kämpfen, hast du gewonnen!”

Christine Ruhland

Wie viele Hypnosetherapie-Sitzungen sind nötig?

Im „American Health Magazine“ wurden 2008 die Ergebnisse einer Vergleichsstudie veröffentlicht, die beeindruckende Zahlen lieferte:

Psychoanalyse: 38 % Verbesserung nach 600 Stunden
Verhaltenstherapie: 72 % Verbesserung nach 22 Stunden
Hypnosetherapie: 93 % Verbesserung nach 6 Stunden

Manchmal reichen bereits 1 oder 2 Sitzungen, um ein Problem zu lösen oder deutlich zu bessern. Das ist aber nicht immer so. Je nach Komplexität und Chronizität des Themas können auch mehrere Behandlungen nötig sein, um Beschwerden wirklich umfassend und auf verschiedenen Ebenen zu bearbeiten. 

Es macht Sinn, grundsätzlich mal die Bereitschaft für 3-6 Sitzungen zu einem Thema mitzubringen. Ganz oft kommt es dadurch auch zu Veränderungen in anderen Lebensbereichen. Du als Klient entscheidest zu jeder Zeit, ob du noch etwas brauchst, oder ob es gut ist.

Sehr bewährt hat sich auch die Symbiose aus Hypnose und Körpertherapie oder Naturheilkunde. Gern können wir das vorab oder im Verlauf der Therapie besprechen.

Mit der Hypnose in München ist unglaublich viel möglich, und dennoch ist sie natürlich kein Selbstläufer und Allheilmittel. Durch deine Bereitschaft, zu Hause mit der Selbsthypnose zu arbeiten oder bestimmte Übungen zu machen, kannst du viel zum Heilungsverlauf beitragen. Auch der Wille, aktiv zu werden und in die Umsetzung zu gehen, ist wichtig.

 

Du hast Interesse oder noch Fragen?

Zögere nicht, mir eine Mail zu schicken oder mich anzurufen und wir klären, ob eine Therapie oder ein Coaching mit der Hypnose oder anderen Methoden für dich hilfreich sein kann. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!

Was kostet die Hypnose in München?

Erste Sitzung: 200 Euro (ca. 100-120 Min. + telefonisches Vorgespräch)

Folgesitzungen: 150 Euro bis 90 Min. (ab 90 Min + 25 Euro je weitere angefangene Viertelstunde), i.d.R. dauern die Folgesitzungen ca. 90 Minuten

MP3 Aufnahme zur Selbsthypnose (ca. 20 Min.): Kostenlos nach der 1. Sitzung

Auf Wunsch: Aufnahme deiner individuellen Suggestionen mit Brainwave-Musik als MP3 (ca. 3-5 Minuten): 44 Euro

 

Christine Ruhland - Deine Hypnosetherapeutin in München

Christine Ruhland - Hypnosetherapeutin München

Nach dem Start meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin 2005 habe ich schnell erkannt, wie entscheidend unsere mentale und emotionale Verfassung für ein gesundes, glückliches und gelingendes Leben ist

So habe ich früh begonnen, psychotherapeutische und achtsamkeitsbasierte Techniken in meinen Praxen in München und Straubing einfließen zu lassen. Dabei war ich immer auf der Suche nach einfachen und schnell wirksamen Methoden.

Gesprächstherapie, Wingwave, energetische Psychologie (Tapping), spirituelle Beratung und geführte Heilmeditationen gehörten zu meinem täglichen Repertoire. 

2019 absolvierte ich am TherMedius-Institut in München eine Ausbildung in Hypnose, und bilde mich seither in dieser Disziplin regelmäßig fort, u.a. in Kursen von Agnes Kaiser-Rekkas, Dr. Gunther Schmidt, Jeff Zeig oder Frauke Niehues. 

Mehr über mich…

Für mich stehen Selbstwirksamkeit und Selbstverantwortung in der Therapie an erster Stelle. Ich bin der tiefen Überzeugung, dass jeder Mensch die Lösungen und Antworten auf seine Fragen und Probleme bereits in sich trägt. Diese zugänglich zu machen, ist meine große Motivation. 

Meine Arbeit ist geprägt von einem tiefen Verständnis von Krankheit und Gesundheit, profunden Kenntnissen über psychologische Zusammenhänge, einer sehr ausgeprägten Intuition und spirituellen Anbindung, sowie – als Diplom-Journalistin – einem sehr guten Gefühl für Sprache und Metaphern. Die Liebe zum Menschen und zum Menschsein ist für mich selbstverständlich, ebenso wie ein hohes Maß an Verantwortung und Respekt vor der Selbstbestimmtheit jedes Wesens. 

Ich liebe die Hypnose und die vielfältigen Möglichkeiten, die sie eröffnet. Und ich bin sicher, du wirst sie auch lieben! Mir persönlich haben Hypnose und Selbsthypnose unglaublich geholfen gegen chronische Kopfschmerzen, zur Auflösung destruktiver Glaubenssätze und bei der Zielerreichung.

Ist die Hypnose nur in München möglich oder auch online?

Idealerweise findet die Hypnotherapie in München oder Straubing in meiner Praxis statt. 

Insbesondere der 1. Termin ist immer vor Ort. Das gebietet für mich die Sorgfaltspflicht. Ich möchte dich persönlich kennenlernen, und mir ein Bild davon machen, wie du auf die Hypnose reagierst.

Falls du weit entfernt wohnst oder es dir aus irgendeinem Grund lieber ist, sind danach, wenn wir uns bereits kennen, auch Online Sitzungen möglich.

Hypnose München kennenlernen

Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, ob die Hypnose in München das Richtige für dich ist, dann nimm gern unverbindlich Kontakt mit mir auf, und wir klären deine Fragen.

In der regelmäßig stattfindenden HypnoLounge kannst du in der Kleingruppe in die Hypnose und hypnosystemische Techniken hineinschnuppern. Bestimmt findest du ein Thema, das dich anspricht. 

Mehrmals im Jahr veranstalte ich auch Wochenendkurse in Selbsthypnose. Hier lernst du die effektivsten Selbsthypnosetechniken zur Entspannung, zur Steigerung des Selbstwerts, zur Schmerzlinderung und Zielerreichung. In der Kleingruppe ist viel Raum für persönliche Fragen, Übung und Austausch. Ich freu mich, wenn du dabei bist! 


[Übrigens: Mit den meisten meiner Klienten und Patienten bin ich „per Du“. Ich mag vertrauensvolle Kommunikation, persönlich, freundschaftlich und auf Augenhöhe. Das „Sie“ ist mir oft zu distanziert und unpersönlich. Nichts desto trotz respektiere ich es natürlich, wenn jemand gern mit „Sie“ angesprochen werden möchte. In der Hypnose gebrauche ich allerdings, wie die meisten Hypnotherapeuten,  immer das „Du“, weil das „Sie“ in der Kommunikation mit dem Unterbewusstsein eher unpassend ist.]